Zutaten

Hefevorteig:

Hefeteig:

Zubereitung

Hefevorteig: 150 g Weizenmehl Type 1050, 100 g zimmerwarmes Wasser und 1 g Hefe in die Rührschüssel geben und mit dem Kochlöffel zu einem Teig verrühren. Mit einem Tuch abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Hefeteig: Die restlichen Zutaten zu dem gekühlten Hefevorteig in die Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) auf langsamer Stufe 2 Min. vermischen, danach auf schneller Stufe ca. 4 Min. zu einem glatten Teig kneten.

Diesen abdecken und an einem warmen Ort 45 Min. ruhen lassen.

Ein Geschirrtuch in einer großen Schüssel auslegen und mit Weizenmehl bestäuben. Den Teig auf einer mehligen Arbeitsfläche zu einem runden Teigstück formen, dabei die Oberfläche mehlig halten. Diesen dann in die Schüssel legen, mit einem zweiten Tuch abdecken und für etwa 30 Min. ruhen lassen.

Den Backofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen.

Das zweite Tuch von der Schüssel nehmen, ein gefettetes Backblech auf diese legen und beides um 180° drehen. Geschirrtuch vorsichtig abnehmen und das Brot mit einem Messer zweimal nicht zu tief einschneiden.

Auf der zweiten Schiene von unten 10 Min. backen, danach die Backtemperatur auf 170 °C (Ober-/Unterhitze) reduzieren und weitere 45 - 50 Min. backen.


Weitere Rezepte
Vollkorn Buttermilchbrot
Backen
Vollkorn Buttermilchbrot
Zum Rezept
Joghurt Roggenmischbrötchen
Backen
Joghurt Roggenmischbrötchen
Zum Rezept