Die Wertekette
Unsere Unternehmensphilosophie 
unser Versprechen

Die SchapfenMühle ist ein traditionsbewusstes Familienunternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1452 zurückreicht. Kundennähe, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein sind Werte, die wir seit den Anfängen leben.  Unsere Wertekette als Symbol für Qualität und Vertrauen ist einzigartig und unser Markenzeichen. Sie definiert den konsequenten Prozess von der Saatgutauswahl über die Ernte bis hin zum Endprodukt. Dieser Prozess garantiert eine lückenlose Rückverfolgbarkeit bis zum Anbau. 

Unser Getreide

Getreide wird nur von nachhaltig und wertebewusst arbeitenden Lieferanten akzeptiert. Ein Großteil des Getreides stammt von Landwirten aus der Region. Unsere Anbaukontrakte garantieren ein hohes Maß an Sicherheit und Qualität. Die SchapfenMühle engagiert sich außerdem für den Erhalt von Urgetreidesorten wie Dinkel und Emmer.

Unsere Mühle

Das Herzstück unserer Produktion ist die Mühle. In der Mehlmühle werden Getreideprodukte standardisiert oder kundenindividuell vermahlen. In der Schälmühle wird Spelzgetreide geschält, sprich von seiner Umhüllung, den Spelzen, getrennt. Danach wird das Getreide durch verschiedene Techniken weiterverarbeitet und auf vielfältige Weise weiter veredelt.

Produktvielfalt

Zu unseren natürlichen und veredelten Getreideprodukten gehören u. a. Mühlenmischungen, verschiedenste Mehle in Bäckerqualität, Kerne, Flocken, Kleie oder gepuffte Körner. Unser vielfältiges Sortiment ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung in der Getreideverarbeitung und stetigem Erfahrungsaustausch mit unseren Kunden.

Zufriedenheit unserer Kunden

Die Bedürfnisse unserer Kunden nach hochwertigen, authentischen und genussvollen Lebensmitteln aus Getreide stehen für uns im Mittelpunkt. Durch die Rückverfolgbarkeit des Getreides bis zum Anbau garantieren wir beste Qualität. Hochwertige und innovative Mühlenprodukte sichern den Verkaufserfolg unserer Kunden.