Zutaten
Zubereitung

Samen und Kerne in eine Rührschüssel geben und mit warmem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten einweichen lassen.

Danach die restlichen Zutaten zugeben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) ca. 6 – 7 Minuten auf langsamer Stufe zu einem glatten Teig kneten. Wichtig ist, Trockenhefe zu verwenden.

Den sehr weichen Teig in eine 25 – 30 cm lange Backform einfüllen.

Die Backform auf die mittlere Schiene des noch nicht vorgeheizten Backofens stellen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 190 – 200 °C (Umluft) aufheizen und ca. 50 Minuten backen.

Das Dinkelbrot aus der Form nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Hinweis: 
Jeder Backofen ist anders. Bitte passen Sie die individuell benötigte Backzeit und Temperatur gegebenenfalls entsprechend an.


Weitere Rezepte
Abbildung Dinkel Vollkornseele
Backen
Schwäbische Dinkel Vollkornseelen
Zum Rezept
Abbildung Joghurt Roggenmischbrötchen
Backen
Joghurt Roggenmischbrötchen
Zum Rezept