Zutaten

Zimtfüllung:

  • 100 g Zucker
  • 100 g (Wal-) Nüsse, klein gehackt
  • 80 g Butter, weich zum Bestreichen
  • 5 g Zimt, gemahlen

 

Zubereitung

Zutaten für den Hefeteig in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät (Knethaken) 2 Minuten langsam und 1 – 2 Minuten schnell zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig mit einem Tuch abdecken und 60 Minuten ruhen lassen.

Den Hefeteig auf einer mehligen Arbeitsfläche auf ca. 30 x 40 cm ausrollen.  

Für die Zimtfüllung die weiche Butter auf der Teigfläche verstreichen, den Zucker, Zimt und die Nüsse aufstreuen.  

Von der breiteren Seite zu einer Schnecke aufrollen und dabei Spannung in die Teigrolle einarbeiten. Daraus 12 Schecken schneiden und je 4 Stück auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Schnecken abdecken und etwa 45 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Jedes Blech auf der zweiten Schiene von unten ca. 15 – 18 Minuten backen.

Je nach Geschmack die noch heißen Zimtschnecken mit weicher Butter oder Sahne bestreichen oder nach dem Abkühlen mit Zuckerguss verzieren.

Hinweis: 
Jeder Backofen ist anders. Bitte passen Sie die individuell benötigte Backzeit und Temperatur gegebenenfalls entsprechend an.


Weitere Rezepte
Abbildung Apfelbrot
Backen
Sommerliches Apfelbrot
Zum Rezept
Abbildung Eierlikör Rührkuchen
Backen
Eierlikör Rührkuchen
Zum Rezept