Zutaten
  • 750 g Äpfel, säuerlich
  • 400 g Süßkirschen, entsteint
  • 500 g SchapfenMühle Dinkelmehl Type 630
  • 250 g Zucker
  • 100 g Aprikosen, getrocknet
  • 100 g Himbeer-Johannisbeergelee
  • 100 g Sultaninen
  • 100 g Walnüsse
  • 100 g Cashewkerne
  • 15 g Backpulver
  • 10 g Vanillezucker (1 Pck.)
  • 10 g Salz
  • Saft einer Zitrone
Zubereitung

Äpfel schälen, in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Sultaninen waschen und abtropfen lassen und die Aprikosen kleinschneiden. Sultaninen und Aprikosen zu den Äpfeln geben und den Zucker darüber streuen. Anschließend den Zitronensaft und das Gelee dazugeben. Alle Zutaten mischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Kirschen und Nüsse zu den kaltgestellten Zutaten geben. Das Backpulver und das Salz unter das Mehl mischen, zu den Früchten geben und durchmischen bis alles gleichmäßig verteilt ist.

Die Teigmasse in zwei ca. 20 cm lange, gefettete Sandkuchenformen einfüllen und glattstreichen.

Auf der zweiten Schiene von unten ca. 60 Min. backen.


Weitere Rezepte
Hefe Gugelhupf
Backen
Hefe Gugelhupf
Zum Rezept
Haselnusstaschen
Backen
Vollkorn Quark-Ölteig Haselnusstaschen
Zum Rezept