250 g

Leinsamen ganz

Leinsamen ganz - Ballaststoffquelle für Müsli, Suppe, Salat und mehr

Leinsamen haben einen natürlich hohen Gehalt an Ballaststoffen sowie pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren. Die tägliche Aufnahme von 2 g Omega-3-Alpha-Linolensäure (ALA) trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. 
Bereits bei einem Verzehr von 9 g Leinsamen ganz (entspricht 2 g ALA) pro Tag stellt sich die positive Wirkung ein. Die Tageshöchstportion liegt bei 15 g. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Unsere Leinsamen ganz leisten einen wertvollen Beitrag zu Ihrer ausgewogenen, ballaststoffreichen Ernährung und sind vielseitig verwendbar. Mit seinem fruchtigen, mildnussigen Geschmack eignet sich Leinsamen ganz sehr gut zum Verfeinern von Müslis sowie als feine Koch- und Backzutat oder als Topping auf Salaten und Suppen. Die Leinsamen vor dem Verzehr gut erhitzen.

Die Leinsamen ganz erhielten 2022 die DLG-Prämierung in Gold.

Probieren Sie auch: Kürbiskern-Frischkäse-Aufstrich oder Emmer-Knusper-Kräcker mit unseren Kürbiskernen.

Rezepte
Abbildung Leinsamen-Knusper-Kräcker
herzhaft
Leinsamen-Knusper-Kräcker
Zum Rezept
Nährwerte von Leinsamen ganz
Energie2118 kJ / 514 kcal
Fett40,6 g
   davon gesättigte Fettsäuren4,0 g
   davon einfach ungesättigte Fettsäuren7,9 g
   davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren29,0 g
Kohlenhydrate1,6 g
   davon Zucker1,0 g
Ballaststoffe28,5 g
Eiweiß21,2 g
Salz0,13 g
  
Omega-3-Alpha-Linolensäure    23,3 g         

Diese Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen. 

Zutaten: Leinsamen 
Hinweis für Allergiker: kann Spuren von Gluten enthalten